Mehr Schutz für Fahrer schneller E-Bikes

Die Schweiz nimmt in Sachen schneller E-Bikes eine Pionierrolle ein: In keinem anderen Land ist diese Kategorie bereits so stark verbreitet und gesetzlich klar geregelt. Im EU-Raum sind die Regeln sehr zum Frust der Industrie alles andere als einheitlich.

Es geht zunächst einmal um eine Norm, die in den Niederlanden eingeführt werden soll.
Da dies für die Velobranche ein relativ bedeutender Markt ist und die neue Norm zwischen einem vertrauten Velohelm und der viel zu streng geratenen Vorschrift in Österreich einzuordnen ist, könnte diese Norm auch über die Niederlande hinaus gültig werden. Dann aber nicht per 1. Januar 2017, versteht sich.

Zum Bericht

zurück