Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom VeloVirus – Online-Shop.

Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht geändert werden. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des schweizerischen OR über den Kaufvertrag sowie die weiteren Regelungen des schweizerischen Rechts.

2. Angebot und Vertragsabschluss.

Kataloge und Veröffentlichungen per Internet sind grundsätzlich unverbindlich. Die Preise verstehen sich immer in CHF inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Bestellung des Bestellers entspricht einem Angebot. Ein Angebot ist bis auf Widerruf gültig, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Der Vertrag kommt mit Annahme der Bestellung zustande. In Fällen von offensichtlichen Schreib- und Berechnungsfehlern ist shop.velovirus.ch zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

3. Lieferung und Termine.

Lieferung: Die Ware wird ab einem Auftragswert von Fr 20.- bis Fr. 200.- zum Preis von Fr. 10.00 an alle Postanschriften in der Schweiz und im Fürstentum Lichtenstein durch die Post ausgeliefert. Ab einem Auftragswert über Fr. 200.- erfolgt die Lieferung portofrei (ausgenommen Rahmensets und Velos). Die Lieferung von Fahrrädern erfolgt nach Montage, Probefahrt und anschließender Verpackung für Fr. 20.- in der Regel innerhalb 1 bis 2 Arbeitstagen. (nach Zahlungseingang).

4. Vertragserfüllung

Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist die Bestätigung von shop.velovirus.ch maßgebend. Wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart, gehen Nutzen und Gefahr mit Abgang der Ware auf den Besteller über.

5. Bezahlung

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich gegen Vorauszahlung.

6. Gewährleistung & Garantie

6.1

Grundsätzlich gewähren wir auf alle Artikel 2 Jahr Garantie ab Verkaufsdatum (mit gültigem Verkaufsbeleg). Für Occasion- und Gebrauchtfahrzeuge 1 Jahr.

6.2

Wenn Mängel an gelieferter Ware durch den Besteller belegt werden, können, so wird in angemessener Zeit entweder der Mängel behoben oder Ersatz geliefert. Gelingt dies nicht, hat der Besteller nach seiner Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel und Störungen, die shop.velovirus.ch nicht zu vertreten hat, wie natürliche Abnützung, höhere Gewalt, unsachgemäßem Behandeln. Eingriffe des Kunden oder Dritter, übermäßige Beanspruchung oder extreme Umgebungseinflüsse. Vorbehalten bleiben die zwingenden Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.

7. Rücknahme

7.1 Rücknahmen von Textilien

Die gelieferte Ware wird grundsätzlich zurückgenommen, sofern sie in einem hygienisch einwandfreien Zustand sind. (Hosen, Trikot, Jacken, T-Shirt etc.) kann anprobiert und zurückgesendet werden. Nicht anprobieren kann man( Unterwäsche, Socken ) diese werden gemäß angegebenen Größen bestellt.

7.2 Allgemeine Bestimmungen zu Rücknahmen

Die Ware ist innerhalb von10 Tagen nach Erhalt in unbeschädigter Originalverpackung mit Angabe der Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung zu retournieren.

Es besteht ein Vorbehalt, Rücknahmen zu verweigern, wenn die zurückgesendete Ware hygienisch nicht einwandfrei, defekt oder gebraucht ist. Wenn der Besteller  Mängel an gelieferter Ware belegt, wird  in angemessener Zeit entweder für die Mängelbeseitigung oder die Ersatzlieferung aufgekommen. Gelingt  dies nicht, hat der Besteller das Recht auf Rückerstattung oder Herabsetzung des Kaufpreises. Die Kosten für die Rücksendung hat der Besteller zu tragen.

8. Sicherheit und Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Es besteht ein Vorbehalt  diese Daten zur Überprüfung der Richtigkeit zu nutzen. Die Kreditkartendaten werden ebenfalls verschlüsselt und beim shop.velovirus.ch nicht gespeichert. Jede Transaktion wird zudem online bei den zuständigen Kreditkarten Unternehmen autorisiert und geprüft. Gesperrte oder falsche Karten können nicht verwendet werden.

9. Schlussbestimmungen / Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Sitz von shop.velovirus.ch (Bern). Es kommt ausschließlich schweizerisches Recht zur Anwendung.

Die Parteien werden sich bemühen, etwaige Streitigkeiten, die sich aus der Durchführung dieses Vertrages ergeben, auf gütlichem Wege beizulegen.

Mit Bestellung von Ware durch den Besteller gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als akzeptiert. Änderungen oder Ergänzungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgen ausschließlich durch uns. Diese erfolgen schriftlich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen vom 25.05.2016

Fahrräder

Für jedes Terrain

Mountainbikes

Mountainbikes und Cross-Bikes für jeden Geschmack.

Rennvelos und Speed-Bikes

Racing pur - Mit edlen Rennvelos die Strasse erobern.

Tour & Alltag

Praktisch und zuverlässig. So muss es auf Touren und im Alltag funktionieren.

Elektrovelo

Sowohl Urban wie auch Sport: Faszinierende Antriebs-Technologie.

Kids & Special

Jung und unerschrocken.